Gesund(er)leben

8. September 2016

Jungbauern bewegen

vcm3_08Dass die Jungbauern viel bewegen, wird nirgends so sichtbar wie jährlich beim Vienna City Marathon. Die Teilnahmen als Großgruppe an diesem Sportevent ist bereits fixer Bestandteil im Terminkalender der Jungbauern. Jährlich nehmen über hundert hoch motivierte Läuferinnen und Läufer in Staffeln aufgeteilt oder als Gesamtmarathonläufer am Sportevent des Jahres teil. Und wir fallen auf: Nicht nur die Anzahl und Dynamik der Läufer bestechen, auch die auffälligen T-Shirts haben schon so manch einem Streckenmoderator einen erstaunten Satz entlockt.

Mit der gemeinsamen sportlichen Aktivität wollen wir ein Zeichen für den ländlichen Raum setzen. Gleichzeitig thematisieren wir wie wichtig Bewegung und gesunde Ernährung im Alltag sind. Gerade im städtischen Umfeld sind diese Themen brandaktuell, jüngste Studien (HELENA-Studie, 2008) zeigen, dass vor allem die junge Bevölkerung in Österreich immer weniger sportlich aktiv ist und weniger auf gesunde Ernährung achtet. Diesem alarmierenden Trend wollen wir mit der Motivation zu Sport entgegentreten. Gesunde Ernährung sollte gerade in Österreich ein selbstverständliches Thema sein: unsere heimischen Bäuerinnen und Bauern produzieren eine Fülle von qualitativ hochwertigen gesunden Lebensmitteln. Die Jungbauern setzen sich dafür ein, dass Konsumenten verstärkt zu regionalen Produkten unserer heimischen Bauern greifen. Produkte aus der Region haben keinen langen Transportweg und die österreichischen Produktionsstandards setzen eine naturnahe Produktion gesunder, frischer Lebensmittel voraus.

Neben der Motivation zu Sport durch die Teilnahme an großen Sportveranstaltungen wurde zu den Themen Bewegung und Ernährung die handliche „gesund(er)leben“ Broschüre entwickelt, die einfache Ernährungs- und Bewegungstipps für den Alltag bietet.

Die „Gesund(er)leben“ Broschüre zum Download